Nutzungsbedingungen für die Webseite

Die MANDARINA DUCK S.P.A., eine Firma mit Alleingesellschafter unter der Leitung und Koordinierung der E-Land Company Limited mit Sitz in Via Tortona 27, 20144 Milano, Italien, Firmenkapital € 3.000.000,00 i.v., eingetragen im Handelsregister von Bologna, St-IdNr./USt-IdNr. 00820861201, (nachfolgend „Mandarina Duck“ genannt) ist der Inhaber dieser Internet-Webseite http://www.mandarinaduck.com (nachfolgend „Webseite“ genannt), die sie direkt verwaltet.

Der Zugang zur Webseite und jegliche Nutzung der Informationen, die darin enthalten sind, unterliegen den folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend “Nutzungsbedingungen”). Sollte der Nutzer mit den Bestimmungen der Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sein, muss er von jeder weiteren Nutzung der Webseite absehen.

Für weitere rechtliche Informationen bitten wir den Nutzer, folgende Sektionen zu konsultieren:

- Datenschutzerklärung

- allgemeine Verkaufsbedingungen

Die einfache Verbindung mit der Webseite, die Nutzung des Kundenservices, die Kommunikation mit Mandarina Duck, die Möglichkeit, Produktinformationen herunterzuladen und Produkte über die entsprechenden Bereiche der Webseite zu kaufen setzt voraus, dass der Nutzer die Nutzungsbedingungen uneingeschränkt und bedingungslos akzeptiert und befolgt. Mandarina Duck behält sich die Möglichkeit vor, die Nutzungsbedingungen der Webseite jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die einfache Verbindung mit der Webseite seitens des Nutzers entspricht der bedingungslosen Annahme der Änderungen und Überarbeitungen der Nutzungsbedingungen. Die Nutzer werden daher gebeten, den aktuellen Text regelmäßig zu überprüfen. Mandarina Duck behält sich das Recht vor, Nutzer, die diese Bedingungen nicht akzeptieren oder nicht beachten möchten, zu bitten, die Nutzung der Webseite zu unterlassen.
Der Zugang zur Webseite und zu den entsprechenden Diensten ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und darf nicht mit irgendwelchen kommerziellen, unternehmerischen und professionellen Tätigkeiten in Verbindung gebracht werden. Die Darstellung der Webseite bietet den Nutzern Informationen über Produkte, die mit der Möglichkeit des Kaufs derselben angeboten werden. Mandarina Duck verbietet die Nutzung der Webseite für andere als die oben genannten Zwecke.

UNBERECHTIGTER ZUGANG UND UNBERECHTIGTE NUTZUNG DER WEBSEITE

Die Nutzer der Webseite dürfen ausschließlich Dokumente konsultieren, die im Menü der Seite angegeben sind. Verboten sind alle nicht autorisierten Versuche, die Schutzmechanismen der Webseite zu umgehen, Betriebssysteme zu nutzen, die die Webseite für andere Zwecke als die vorherbestimmten verwenden oder sich dazu mit ihr verbinden und die Behinderung berechtigter Nutzer bei der Nutzung der Webseite; sowie der Zugang, der Erhalt, die Zerstörung, die Veränderung und die Beschädigung von dort enthaltenen Informationen oder die Störung der installierten Systeme. Jedes Verhalten/jede Maßnahme dieser Art wird unverzüglich an die zuständigen Behörden gemeldet und von den zuständigen zivil- und strafrechtlichen Stellen im Rahmen der bestehenden Gesetze und internationalen Vereinbarungen verfolgt.

EIGENTUMSRECHT – URHEBERRECHT & MARKENSCHUTZ

Die auf der Webseite enthaltenen Bilder sind Eigentum von Mandarina Duck. Jegliche Verwendung dieser Bilder ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens Mandarina Duck wird rechtlich verfolgt.

In der Tat werden diese Webseite als Ganzes und das darin enthaltene Material von Urheberrechten und andere geistigen Eigentumsrechten geschützt. Der Nutzer kann daher die Inhalte dieser Webseite (unter anderem Texte, Bilder, Verkaufsbedingungen usw.) ausschließlich für private Zwecke ansehen, drucken und kopieren, die nicht-kommerzieller Natur sind. Mit Ausnahme der hier beschriebenen Möglichkeiten ist es nicht erlaubt, die in dieser Webseite enthaltenen Informationen ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Mandarina Duck zu nutzen, zu verändern, zu drucken, zu präsentieren, zu verbreiten oder zu publizieren, wie bereits oben ausgeführt.
Diese Webseite kann auch Material enthalten, das von geistigen Eigentumsrechten Dritter geschützt ist; in diesem Fall müssen Nutzungsrechte mit den Eigentümern oder Lizenznehmern der jeweiligen Rechte, die jeweils auf der Webseite angegeben sind, geklärt werden.
Bei einer Verletzung der hier vorgesehenen Verpflichtungen seitens des Nutzers muss der Nutzer zudem Mandarina Duck für Folgen dieser Verletzungen entschädigen.

LINKS UND BEITRÄGE

Diese Webseite kann Verweise auf andere Webseiten (nachfolgend „Links“ genannt) enthalten. Mandarina Duck kann diese Webseiten und ihre Inhalte weder kontrollieren noch überwachen. Mandarina Duck haftet nicht für die Inhalte dieser Webseiten und die auf diesen geltenden Regeln, auch nicht in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer während der Navigation. Mandarina Duck weist daher jede Verantwortung in Bezug auf die Inhalte und die über diese Webseiten zugänglichen Materialien oder Materialien, die anderweitig durch diese zugänglich werden, zurück. Alle Links zu anderen Webseiten, sowie alle Verweise auf Informationen aus dritten Quellen gelten keinesfalls als ausdrücklich oder implizit von Mandarina Duck akzeptiert. Fragen und/oder Kommentare zu Webseiten, die über Links zugänglich sind, müssen ausschließlich an die Administration dieser jeweiligen Webseiten gerichtet werden.

Mandarina Duck hat das Recht, nach eigenem Ermessen die Aktivierung von direkten Links zu ihrer eigenen Webseite zu untersagen.
Auf jeden Fall ist die Aktivierung von tiefen Hyperlinks (wie Deep Frames oder Deep Links) zur Webseite sowie die nicht-autorisierte Nutzung von Meta-Tags ohne die schriftliche Zustimmung der Mandarina Duck untersagt.
Alle an Mandarina Duck über die Webseite übermittelten Beiträge oder Materialien in Bezug auf die Inhalte der Webseite, einschließlich Fragen, Kommentare, Anregungen und dergleichen (nachfolgend „Beiträge“ genannt) werden als nicht vertraulich behandelt. Mandarina Duck hat in Bezug auf diese Beiträge keinerlei Verpflichtungen und kann diese frei kopieren, nutzen, verwenden, offenlegen, anzeigen, verändern, daraus abgeleitete Werke schaffen und/oder die Beiträge ohne Einschränkung oder Schadensersatz veröffentlichen. Darüber hinaus behält sich die Mandarina Duck das Recht vor, ohne Vergütungsverpflichtung und/oder Entschädigung Ideen, Konzepte, Wissen oder Techniken, die in den Beiträgen enthalten sind, für jegliche Zwecke zu nutzen, unter anderem beispielsweise die Produktion und/oder Vermarktung von Produkten, auf die diese Beiträge Bezug nehmen.
Das Übermitteln von Material, Projekten oder Ideen an die Webseite setzt die volle Verantwortung des Absenders in Bezug auf die Inhalte und die Rechtmäßigkeit der Beiträge voraus und verpflichtet dazu, die Mandarina Duck, ihre Mitarbeiter und Führungspersonen von jedem Schaden, Kosten oder Verlust durch diese Personen, sowie vor Schadensersatzforderungen gegenüber Mandarina Duck, ihre Mitarbeiter und Führungspersonen aus jeglichen Gründen, Ursachen oder Ansprüchen, die mit der Übermittlung dieser Beiträge an diese Webseite zusammenhängen, schadlos zu halten.
Der Nutzer ist für den Schutz und die ordnungsgemäße Verwendung der eigenen persönlichen Daten, einschließlich der Anmeldeinformationen für den Zugang zu reservierten Bereichen, sowie für alle Schäden oder Verletzungen, die Mandarina Duck oder Dritten infolge der unsachgemäßen Verwendung, des Verlusts oder des Diebstahls dieser Informationen entstehen, verantwortlich.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Das auf dieser Webseite enthaltene Material kann ungenaue Informationen oder Schreibfehler enthalten. Mandarina Duck haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch das Vertrauen, dass die Nutzer der Webseite in die darin enthaltenen Informationen setzen, verursacht werden oder damit in Verbindung stehen. Es liegt daher in der Verantwortung des Nutzers, eigenständig die Korrektheit der auf der Webseite veröffentlichten Informationen zu bewerten.

VERANTWORTLICHKEIT

Mandarina Duck haftet in keinster Weise aus vertraglicher oder außervertraglicher Verantwortung für direkte oder indirekte, aktuelle oder potenzielle, spezifische oder allgemeine Schäden, die sich aus der Nutzung, der Unmöglichkeit der Nutzung und/oder der Leistung eines Produkts, einer Information oder eines Inhalts der Webseite ergeben (unabhängig von der Tatsache, ob Mandarina Duck die Möglichkeit des Entstehens eines solchen Schadens bewusst ist oder nicht).

Mit dem Zugriff auf die Webseite verpflichtet sich der Nutzer, Mandarina Duck, die von ihr kontrollierten und mit ihr verbundenen Unternehmen, ihre Mitarbeiter, Führungspersonen und Aktionäre vor allen Ansprüchen Dritter, Schäden, Verlust, Kosten, Ausgaben (einschließlich angemessene Rechts- und Verfahrenskosten), die aus dessen Nutzung der Webseite oder in Zusammenhang damit entstehen, schadlos zu halten und zu verteidigen.

PRODUKTE

Mandarina Duck weist jegliche Verantwortung für die Möglichkeit zurück, dass aufgrund einer bestimmten Konfiguration des Computers des Nutzers oder einer Fehlfunktion desselben die Farben der auf der Webseite dargestellten Produkte sich leicht von den Originalfarben unterscheiden.

Die auf dieser Webseite dargestellten Produkte repräsentieren lediglich die Kollektionen von Mandarina Duck. Auf der Webseite sind nicht unbedingt alle Produkte von Mandarina Duck enthalten und nicht alle auf der Webseite abgebildeten Produkte stehen unbedingt jetzt oder zukünftig in allen Filialen von Mandarina Duck zur Verfügung. Mandarina Duck behält sich vor, ohne vorherige Ankündigung den Stil, das Design und die Farben der eigenen Produkte zu verändern. Die Informationen, die Mandarina Duck im Allgemeinen veröffentlicht, könnten Hinweise auf Produkte, Initiativen und Dienstleistungen von Mandarina Duck enthalten, die nicht im Land des Nutzers verfügbar sind oder angeboten werden. Diese Hinweise bedeuten nicht, dass Mandarina Duck diese Produkte, Initiativen und Dienstleistungen im Land des Nutzers anbieten möchte. Der Nutzer sollte daher jeweils die lokalen Vertreter von Mandarina Duck hinsichtlich der in seinem Land verfügbaren Produkte, Dienstleistungen und Initiativen konsultieren.

Auf der Webseite ist es über entsprechende Bereiche möglich, Online-Einkäufe von Produkten der Marke Mandarina Duck zu tätigen. Jeder Kauf unterliegt den allgemeinen Verkaufsbedingungen, die in der entsprechenden Sektion konsultiert werden können. Die angegebenen Daten werden in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen verarbeitet. In diesem Zusammenhang empfehlen wir dem Nutzer, die entsprechende Sektion „Datenschutzerklärung“ einzusehen.

Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an: customerserviceshop@mandarinaduck.com

ANWENDBARES RECHT

Diese Nutzungsbedingungen werden durch das italienische Recht geregelt.

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser „Nutzungsbedingungen“ nichtig, anfechtbar, illegal oder nicht durchsetzbar sein, führt dies nicht zur vollständigen Ungültigkeit der Nutzungsbedingungen. Die fragliche Bestimmung wird dann durch eine ähnliche gültige Klausel ersetzt, die die Absicht und den Inhalt derselben im Rahmen und Einklang mit geltendem Recht berücksichtigt.

 

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

  1. Einleitung

Der Verkauf von Produkten der Marke „Mandarina Duck“ mittels Fernerwerb über die Webseite www.mandarinaduck.com (nachfolgend auch “Webseite” genannt) wird von folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch „Geschäftsbedingungen“ genannt) geregelt. Die auf der Webseite angebotenen Produkte werden von der Firma nach italienischem Recht Mandarina Duck S.p.a., mit Sitz in der Via Tortona 27 – 20144 Mailand (MI) – Italien, USt-IdNr. 00820861201 (nachfolgend auch „MANDARINA DUCK“ genannt) verkauft. MANDARINA DUCK hat sich, um den Bedürfnissen und Erwartungen ihrer Kunden gerecht zu werden, dazu entschlossen, parallel zu ihrem direkten und exklusiven Verkaufsnetz ein Fernverkaufsnetz für einige ihrer Produkte über die Webseite zu realisieren, über das eine Auswahl einiger Produktkategorien der Marke „Mandarina Duck“ angeboten werden. Die Liste der Produkte der Marke „Mandarina Duck“, die im Fernverkauf angeboten werden, kann auf der Webseite eingesehen werden. Diese Geschäftsbedingungen stehen auf Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch zur Verfügung. Bei Unklarheiten in Bezug auf die Auslegung der Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ist die Version in italienischer Sprache maßgeblich.

  1. Nutzung der Dienstleistung

2.1.Die Nutzung der Dienstleistung des Fernverkaufs, die in diesen Geschäftsbedingungen beschrieben ist, ist ausschließlich Verbrauchern vorbehalten (nachfolgend als „Kunde“ oder in der Mehrzahl „Kunden“ bezeichnet), und zwar im Sinne des GvD Nr. 206 vom 6. September 2005 in der aktuellen Fassung (nachfolgend auch „Verbrauchergesetz“ genannt) als individuelle Personen, die sie „[…] für Zwecke außerhalb einer etwaigen unternehmerischen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit nutzen“. Die Dienstleistung ist volljährigen Kunden vorbehalten (bei Minderjährigen muss eine Genehmigung seitens ihrer gesetzlichen Vertreter vorliegen). Der Erwerb der auf der Webseite angebotenen Produkte kann ausschließlich erfolgen, wenn die Produkte in eines der folgenden Länder geliefert werden sollen: Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Großbritannien, Tschechische Republik, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vereinigte Staaten, Schweden, Schweiz, Ungarn.

2.2. Diese Geschäftsbedingungen werden auf der Webseite veröffentlicht, um ihre Kenntnis, Speicherung und Vervielfältigung seitens der Kunden nach Artikel 12, Absatz 3 des GvD Nr. 70 vom 9. April 2003 („Umsetzung der Richtlinie 2000/31/EG über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs, im Binnenmarkt“) zu ermöglichen. Eine Kopie der Geschäftsbedingungen wird zudem gemäß Absatz 3.8 dieser Geschäftsbedingungen via E-Mail von MANDARINA DUCK an den Kunden verschickt.

  1. Einkauf

3.1. Jedes ausgewählte Produkt kann über einen speziellen Hyperlink (nachfolgend auch „Link“ genannt) angezeigt werden, wobei Fotos des Artikels, der Einheitspreis und die Farben angesehen werden können.

3.2. Jeder Verkauf wird von MANDARINA DUCK über die Webseite www.mandarinaduck.com getätigt. MANDARINA DUCK behält sich das Recht vor, die Begrenzungen der Mengen und/oder Arten der Produkte, die über die Webseite erworben werden können, zu verändern. Die Informationen über die Produkte von „MANDARINA DUCK“, die über diese Dienstleistung zum Verkauf angeboten werden, werden unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze angeboten, insbesondere der Artikel 49 und 51 des Verbrauchergesetzes, wie es in der Änderung des GvD Nr. 21 vom 21. Februar 2014 vorgesehen ist.

3.3. Der Kunde ist für die Auswahl der Artikel, die ihn interessieren, verantwortlich. Die Beschreibung der verkauften Produkte, einschließlich Größen und ein oder mehr Fotos in digitaler Form, die eine korrekte Repräsentation der auf der Webseite verfügbaren Produkte ermöglichen, werden im Warenkorb des Kunden integriert.

3.4. Auch wenn MANDARINA DUCK sich ständig darum bemüht, dass die auf der Webseite angezeigten Fotos die ursprünglichen Produkte möglichst originalgetreu darstellen und dabei auch alle möglichen technischen Maßnahmen ergreift, um Ungenauigkeiten so weit wie möglich zu vermeiden, sind aufgrund technischer Eigenschaften und der Eigenschaften in Bezug auf die farbliche Auflösung des vom Kunden benutzten Computers einige Abweichungen immer möglich. Demzufolge haftet MANDARINA DUCK nicht für etwaige Ungenauigkeiten der graphischen Darstellungen der auf der Webseite angebotenen Produkte von „MANDARINA DUCK“, wenn diese auf die technischen Eigenschaften und die Farbauflösung des vom Kunden benutzten Computers zurückzuführen sind.

3.5. Um die ausgewählten Artikel und den Gesamtpreis der Bestellung anzuzeigen, muss man auf das Symbol „Shopping Bag“ (Warenkorb) klicken. Der Kunde ist angehalten, die Richtigkeit des Warenkorbinhalts vor der Bestätigung der Bestellung zu überprüfen, das Verkaufsformular auf der Grundlagen der auf der entsprechenden Seite der Webseite gelieferten Anweisungen auszufüllen und zu bestätigen, dass er diese Geschäftsbedingungen gelesen hat und anerkennt.

3.6. Sollte der Kunde Änderungen (zum Beispiel in Bezug auf den angegebenen Artikel oder die Anzahl der Artikel) oder Korrekturen etwaiger Fehler in der Bestellung vornehmen müssen, muss er den Anweisungen auf der Webseite folgen.

3.7. Nach der Bestätigung wird die Bestellung direkt an MANDARINA DUCK weitergeleitet. Die Bestellung wird in dem Auftragssystem von MANDARINA DUCK bei dem Dienstleistungsanbieter Amazon AWS in dessen Datenzentrum mit Sitz in Irland gespeichert. Der Kunde kann in Übereinstimmung mit Artikel 8.3 den Status der Bestellung überprüfen.

3.8. Nach Abschluss des Kaufprozesses sollte der Kunde die Geschäftsbedingungen herunterladen, speichern oder ausdrucken, die zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung gelten. Zudem erhält der Kunde eine E-Mail-Nachricht an die im Kaufformular angegebene Adresse, in der die schriftliche Bestellbestätigung nach Art. 14 dieser Geschäftsbedingungen, der Gesamtpreis des Produkts, die Zahlungsmodalitäten oder ein etwaiger bereits vom Kunden bezahlter Betrag, sowie Informationen in Bezug auf den Kundendienst angegeben sind.

3.9. MANDARINA DUCK behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden abzulehnen, mit dem bereits ein Rechtsstreit in Bezug auf eine vorhergehende Bestellung besteht. In diesem Fall darf keine Bestellung als von MANDARINA DUCK akzeptiert verstanden werden und kein Vertrag gilt als zwischen MANDARINA DUCK und dem Kunden geschlossen. Zudem behält sich MANDARINA DUCK vor, Bestellungen eines ungeeigneten Kunden abzulehnen, beispielsweise wenn vorherige Verletzungen der Geschäftsbedingungen in Bezug auf den Erwerb von Produkten über die Webseite bekannt sind oder der Kunde die Produkte für Zwecke erwerben möchte, die mit seiner eigenen unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit oder einer solchen Tätigkeit anderer in Verbindung stehen, oder wenn er nicht aus einem effektiven und ehrlichen Kaufinteresse an den bestellten Produkte handelt oder auf unlautere Weise das Widerrufsrecht gemäß folgendem Absatz 10 ausübt, oder aus anderen berechtigten Motivationen, vor allem wenn der Kunde in irgendwelche betrügerische Tätigkeiten irgendeiner Art verwickelt ist. In diesen Fällen gilt die vom Kunden aufgegebene Bestellung als ungültig und vollständig unwirksam. MANDARINA DUCK wird den Kunden per E-Mail darüber informieren, dass die Bestellung von MANDARINA DUCK nicht angenommen und somit der Vertrag nicht abgeschlossen wurde und sorgt zudem für die Stornierung jeglicher Guthaben und/oder Einkäufe des Kunden. MANDARINA DUCK informiert den Kunden über die Unmöglichkeit der Annahme der erhaltenen Bestellung innerhalb von 30 Tagen nach dem effektiven Erhalt derselben und sorgt für die Erstattung der Beträge, die möglicherweise bereits vom Kunden per online bezahlt wurden.

3.10. Der Weiterverkauf, die Vermietung oder die Veräußerung der auf der Webseite erworbenen Produkte für kommerzielle oder berufliche Zwecke ist ausdrücklich verboten.

3.11. Abgesehen von der etwaigen Nutzung der Daten für andere Zwecke, als den Einkauf, die in der unter dem Link http://www.mandarinaduck.com/ita/de-de/cms/index/privacy-policy verfügbaren Datenschutzerklärung beschrieben sind, die Gegenstand der ausdrücklichen vorherigen Akzeptanz seitens des Kunden ist, werden das Formular mit der Bestellung und die Daten des Kunden bezüglich dieser Bestellung von MANDARINA DUCK über den gesetzlich vorgesehenen Zeitraum gespeichert.

  1. Verfügbarkeit

4.1. Der Kunde erkennt an, dass die Vorräte der Produkte, die von MANDARINA DUCK über die Webseite angeboten werden, begrenzt sind. Die Verfügbarkeit jeden Artikels, der auf der Webseite angeboten wird, kann jederzeit überprüft werden, sowohl bei der Zusammenstellung des Warenkorbs des Kunden, als auch später beim Abschließen der Kaufbestellung. Der Kunde ist sich daher bewusst, dass alle auf der Webseite beschriebenen Produkte der momentanen Verfügbarkeit unterliegen.

4.2. Der Kaufvorgang muss vollständig abgeschlossen sein; anderenfalls wird der Inhalt des Warenkorbs gelöscht, ohne dass davon nach Abschluss des Vorgangs Spuren verbleiben.

4.3. Gelegentlich können in Bezug auf die Verfügbarkeit bestimmter Produkte Probleme auftreten. Unter solchen Umständen informiert MANDARINA DUCK den Kunden umgehend (und in jedem Fall innerhalb der nachstehend genannten Lieferfristen) per E-Mail oder telefonisch. Wenn der Kunde sich daraufhin entscheidet, die Bestellung zu stornieren, wird kein Betrag von seiner Kreditkarte abgebucht. Sollte der Betrag bereits abgebucht worden sein, wird dieser dem Kunden umgehend zurückerstattet.

4.4. MANDARINA DUCK behält sich das Recht vor, die auf der Webseite zum Verkauf angebotenen Artikel jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

  1. Abschluss der Bestellung

5.1. Die Bestellung gilt in dem Moment als abgeschlossen, in dem der Kunden die Option „Bestätigen“ auswählt. Mit der Bestätigung wird die Bestellung an MANDARINA DUCK zum Verschicken weitergeleitet und kann nicht mehr verändert oder storniert werden, mit Ausnahme der Fälle, die ausdrücklich in diesen Geschäftsbedingungen genannt sind oder von der italienischen Rechtsprechung diesbezüglich vorgesehen sind. Die vom Kunden aufgegebene Bestellung ist für MANDARINA DUCK nur bindend, wenn das gesamte Kaufverfahren regulär und korrekt ohne Fehlermeldung seitens der Webseite abgeschlossen wurde. Der Vertrag zwischen MANDARINA DUCK und dem Kunden gilt somit in dem Moment als rechtsgültig, in dem der Kunde die Bestätigung von MANDARINA DUCK erhält, dass die Bestellung, die im Rahmen des Kaufverfahrens aufgegeben wurde, nach Überprüfung der Verfügbarkeit des bestellten Produkts und der erfolgreichen Buchung des Gesamtbetrags auf der Kreditkarte des Kunden, erfolgreich abgeschlossen wurde.

5.2. Die Bestellbestätigung ist auch der Nachweis für die Annahme der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen seitens des Kunden.

5.3. Die auf der Webseite gespeicherten Daten sind ein Nachweis für die Details der Transaktionen zwischen MANDARINA DUCK und dem Kunden. Bei Rechtsstreitigkeiten zwischen MANDARINA DUCK und dem Kunden in Bezug auf eine über die Webseite durchgeführte Transaktion stellen die von MANDARINA DUCK gespeicherten Daten einen Beweis für die erfolgte Transaktion dar.

  1. Preis und Zahlungsmethoden

6.1. Alle Preise der auf der Webseite angebotenen Produkte verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

6.2. Diese Preise werden für den Versand nach Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, und Ungarn in Euro (EUR) angegeben. Für den Versand nach Großbritannien wird der Preis in Pfund Sterling (GBP) und für den Versand in die Vereinigten Staaten in US-Dollar (USD) angegeben.

6.3. Der im Rahmen des Kaufverfahrens angegebene Gesamtpreis enthält die Versandkosten, wie sie im Warenkorb beschrieben und angezeigt sind.

6.4. MANDARINA DUCK behält sich das Recht vor, die Preise der auf der Webseite angebotenen Produkte jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Dem Kunden werden die Preise in Rechnung gestellt, die im Moment der Bestellbestätigung durch den Kunden auf der Webseite veröffentlich sind, unter der Bedingung, dass die bestellten Produkte zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind.

6.5. MANDARINA DUCK akzeptiert ausschließlich Zahlungen per Kreditkarte und PayPal. Die Transaktion wird nur dann auf der Kreditkarte des Kunden verbucht, wenn: (i) die Daten der Kreditkarte überprüft wurden; (ii) die Ermächtigung zum Einzug seitens des ausstellenden Kreditinstituts der Kreditkarte des Kunden eingegangen ist; und (iii) die Verfügbarkeit des Produkts seitens MANDARINA DUCK bestätigt und nachdem die Bestellung für den Versand vorbereitet wurde. Es erfolgt keine Abbuchung zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung, abgesehen von einer etwaigen erforderlichen Gebühr für die Ermittlung der Gültigkeit der Kreditkarte. Für die Bezahlung bestätigt und garantiert der Kunde, dass er der Eigentümer der für den Kauf verwendeten Kreditkarte ist und dass der auf dieser Kreditkarte angegebene Name der seine ist. Der Kunde gibt schließlich die Nummer, das Ablaufdatum und den auf der Kreditkarte angegebenen Sicherheitscode an. Sollte aus irgendeinem Grund die Abbuchung der vom Kunden fälligen Beträge nicht möglich sein, wird das Kaufverfahren automatisch storniert und der Verkauf automatisch gelöscht.

6.6. Der Versand der erworbenen Produkte findet ausschließlich nach der Überprüfung der Daten der vom Kunden verwendeten Kreditkarte statt, die von MANDARINA DUCK über die Bank vorgenommen wird, und nach der erfolgten Ermächtigung zum Einzug der Zahlung von dieser Kreditkarte.

6.7. Sollten ein oder mehrere Produkte nicht verfügbar sein, werden ausschließlich der Preis und die Versandkosten abgebucht, die den verfügbaren Produkten entsprechen.

  1. Einschränkungen für die Lieferung der Produkte

7.1. Die über die Webseite verkauften Produkte können ausschließlich in die oben genannten Länder (Absatz 2.1.) verkauft und geliefert werden. Etwaige Bestellungen für Lieferungen außerhalb dieser Länder werden im Rahmen der Verarbeitung der Bestellung automatisch abgelehnt. Die Produkte werden an die Adresse geliefert, die beim Ausfüllen der Bestellung angegeben wurde und bei der Lieferung muss der Kunde oder dessen rechtlicher Vertreter, wenn es sich um einen Minderjährigen handelt, den Empfang gegenzeichnen.

7.2. Aus Sicherheitsgründen kann MANDARINA DUCK keine Lieferung einer Bestellung an ein Postfach durchführen oder Bestellungen annehmen, bei denen der Empfänger der Bestellung und seine Adresse nicht eindeutig identifiziert werden können.

  1. Lieferung

8.1. Die Versandkosten, die im Warenkorb während des Bestellvorgangs in den Gesamtkosten vor der Bestellbestätigung durch den Kunden dargestellt sind, werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Die Versandkosten werden gemeinsam mit allen anderen Kosten des Einkaufs, sofern diese anfallen, am Abschluss des Bestellvorgangs vor der Bestätigung durch den Kunden angegeben. Nach Art. 65 des Verbrauchergesetzes bittet MANDARINA DUCK um die ausdrückliche Zustimmung des Kunden für etwaige zusätzliche Zahlungen, sowie für die gesamtheitliche Vergütung der Verpflichtungen aus dem Hauptvertrag.

8.2. Gemäß den Bestimmungen aus Art. 61 des Verbrauchergesetzes sorgt MANDARINA DUCK für die Lieferung der gekauften Produkte, außer in Fällen von höherer Gewalt oder unvorhergesehenen Ereignissen, innerhalb und nicht später als 30 Tage nach Datum des Vertragsabschlusses oder innerhalb anderer mit dem Kunden vereinbarter Lieferfristen, wenn MANDARINA DUCK nicht innerhalb derselben Fristen die Ablehnung der Bestellung oder die Undurchführbarkeit der Lieferung der bestellten Produkte infolge einer zwischenzeitlichen, auch kurzzeitigen, Nichtverfügbarkeit derselben mitteilt. In letzterem Fall wird MANDARINA DUCK etwaige vom Kunden bereits bezahlte Beträge zurückerstatten. Sollte MANDARINA DUCK seiner Verpflichtung zur Lieferung der bestellten Produkte nicht innerhalb der oben genannten oder anderweitig vereinbarten Fristen nachkommen, kann der Kunde MANDARINA DUCK auffordern, innerhalb eines den Umständen angemessenen Zeitraums die Lieferung durchzuführen, soweit kein anderer Grund nach Art. 61, Absatz 4 des Verbrauchergesetzes vorliegt, der dem Kunden dieses Recht verwehrt. Das Recht des Kunden, den Vertrag umgehend zu kündigen, sowie auch das Recht auf Schadensersatzforderungen bleibt bestehen, wenn das bestellte Produkt nicht innerhalb der etwaigen genannten zusätzlichen Frist geliefert wird. Um die Lieferung der bestellten Produkte zu beschleunigen, behält sich MANDARINA DUCK die Möglichkeit vor, je nach Verfügbarkeit der Artikel eine Bestellung in mehrere Lieferungen aufzuteilen. In diesem Fall informiert MANDARINA DUCK den Kunden per E-Mail oder telefonisch und die zu bezahlenden Beträge werden nur für die tatsächlich versandten Produkte von der Kreditkarte abgebucht. Auf jeden Fall werden die Versandkosten insgesamt so berechnet, als ob es sich um eine einzige Lieferung handeln würde.

8.3. Sobald das Paket mit den bestellten Produkten das Lager von MANDARINA DUCK verlässt, sendet der von MANDARINA DUCK beauftragte Expresskurier eine E-Mail an die vom Kunden im Bestellformular angegebene Adresse. Diese E-Mail enthält einen Tracking-Code und einen exklusiven Link, mit denen die Sendungsverfolgung in Echtzeit möglich ist. Unser Kundendienst bietet für alle möglichen Probleme in Bezug auf die Lieferung Unterstützung an; der Kunde kann den Kundendienst von MANDARINA DUCK per E-Mail unter folgender Adresse kontaktieren: customerserviceshop@mandarinaduck.com. In Übereinstimmung mit Art. 63 des Verbrauchergesetzes trägt der Kunde das Risiko für den Verlust oder die Beschädigung der gekauften Produkte, welches daher nicht von MANDARINA DUCK getragen wird, erst ab dem Moment, in dem der Kunde oder eine von ihm bestimmte dritte Person, die nicht mit dem Spediteur identisch ist, physisch in den Besitz dieser Produkte gelangt. Es versteht sich, dass das Risiko schon von dem Moment an als an den Kunden übertragen gilt, in dem die bestellten Produkte an den Spediteur übergeben werden, wenn dieser vom Kunden gewählt wurde und diese Wahl nicht von MANDARINA DUCK vorgeschlagen wurde, wobei die Rechte des Kunden gegenüber dem Spediteur erhalten bleiben.

8.4. Sofern dagegen der Verlust oder die Beschädigung des Produkts nach den geltenden Normen unter die Verantwortung von MANDARINA DUCK fällt, sorgt MANDARINA DUCK für den kostenlosen Ersatz des Produkts nach ausdrücklicher Forderung des Kunden, die per E-Mail an die oben genannte Adresse gesendet werden muss.

  1. Konformität mit der Bestellung

9.1. Bei der Anlieferung müssen die Produkte vom Kunden kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass sie den bestellten Produkten entsprechen und keine Produktionsfehler oder andere Konformitätsfehler aufweisen. Neben den spezifischen Garantien, die dem Kunden möglicherweise mit dem gelieferten Produkt übergeben werden, gelten für die Produkte von „MANDARINA DUCK“ zudem die Garantien, die gesetzlich vom Verbrauchergesetz vorgeschrieben werden.

9.2. In solchen Fällen hat der Kunde Anspruch auf kostenlose Wiederherstellung der Produktkonformität durch Reparatur oder Austausch, es sei denn, die erforderliche Abhilfe ist objektiv unmöglich oder unverhältnismäßig kostenintensiv. Im Falle einer der Hypothesen, die in Art. 130, Absatz 7, des Verbrauchergesetzes vorgesehen sind, kann der Kunde eine angemessene Preisminderung oder die Auflösung des Vertrags fordern. Es versteht sich, dass dieses Recht für den Kunden endet, wenn er den Konformitätsfehler nicht innerhalb von 2 (zwei) Monaten nach Entdecken des Fehlers an MANDARINA DUCK meldet. Für die direkte Möglichkeit, Defekte geltend zu machen, die nicht arglistig von MANDARINA DUCK verborgen wurden, gilt in jedem Fall eine Frist von 26 (sechsundzwanzig) Monaten nach der Lieferung des Produkts. Bei einer Stornierung der Bestellung wird kein Betrag von der Kreditkarte des Kunden abgebucht. Sollte ein Betrag bereits von der Kreditkarte abgebucht worden sein, wird dieser Betrag dem Kunden umgehend zurückerstattet.

9.3 Der Wunsch des Kunden, eine der oben genannten Abhilfen in Anspruch zu nehmen, muss MANDARINA DUCK per Einschreiben mit Rückantwortschein an die Adresse Client Service Web, Mandarina Duck Spa, Via Tortona 27 – 20144 Mailand (MI) – Italien und vorab per E-Mail an die Adresse customerserviceshop@mandarinaduck.com gesendet werden. Der Wunsch des Kunden, die vom Verbrauchergesetz vorgesehenen Garantieleistungen in Anspruch zu nehmen, um Konformitätsfehler der erworbenen Produkte auszugleichen, kann in der oben beschriebenen Form ausschließlich für Fehler von Produkten erfolgen, die über die Webseite erworben wurden.

  1. Rückgabe und Erstattung – Widerruf

10.1. Die Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden nach Art. 52 ff. des Verbrauchergesetzes muss folgendermaßen erfolgen:

A) Das Widerrufsrecht muss vom Kunden innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen nach dem Datum der Auslieferung der Produkte an den Kunden oder an dritte Personen, die nicht mit dem beauftragten Kurier identisch sind und vom Kunden selbst bestimmt wurden, ausgeübt werden (bei aufgeteilten Bestellungen nach Art. 8.2 dieser Geschäftsbedingungen, beziehen sich die 14 (vierzehn) Tage auf den Tag, an dem der Kunde oder eine dritte Person, die nicht mit dem beauftragten Kurier identisch ist und vom Kunden bestimmt wurde, in den physischen Besitz der letzten Ware gelangt).

B) Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde über den Link in der Sektion „Kontaktieren Sie uns“ auf der Webseite Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen.

C) Die Produkte müssen in dem Zustand und in der Verpackung zurückgeschickt werden, in denen sie geliefert wurden.

D) Der Kunde muss das Etikett mit der Rücksendeadresse verwenden, das zur Vereinfachung für den Kunden in der gelieferten Konfektion von MANDARINA DUCK enthalten ist.

10.2. Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte, für die er das Widerrufsrecht in Anspruch nimmt, unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach der Mitteilung seiner Entscheidung an MANDARINA DUCK, von dem Vertrag im Sinne der Art. 54 und 57 des Verbrauchergesetzes zurückzutreten, zurückzuschicken.

10.3. Unbeschadet der Bestimmungen aus Art. 10.5 gehen die Kosten für die Rücksendung der Produkte zu Lasten von MANDARINA DUCK.

10.4. MANDARINA DUCK überprüft, ob die Produkte wirklich in demselben Zustand sind, in denen sie geliefert wurden und sich in der Verpackung befinden, in der das Produkt von MANDARINA DUCK an den Kunden verschickt wurde. Die grundsätzliche Integrität der zurückgesendeten Produkte ist eine grundlegende Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts. Der Kunde haftet nur für den Wertverlust der Produkte, der sich aus einer Handhabung ergibt, die über die Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionsweise hinausgeht, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen aus Art. 57 des Verbrauchergesetzes. MANDARINA DUCK behält sich daher das Recht vor, die Rücknahme von Produkten abzulehnen, die beschädigt, verschlissen oder schmutzig sind oder sich in einem Zustand befinden, der eindeutig darauf hinweist, dass die Produkte für andere Zwecke verwendet wurden, als die oben angegebenen. Zudem behält sich MANDARINA DUCK das Recht vor, für jeden Schaden, der auf Vorsatz oder Fahrlässigkeit des Kunden zurückzuführen ist, um eine Rückgabe der Produkte einfordern zu können, eine Entschädigung zu fordern. MANDARINA DUCK haftet nicht für den Verlust oder Diebstahl von zurückgesendeten Produkten, die ihr nicht angelastet werden können, sowie für Rücksendungen an eine falsche Adresse oder Verspätungen bei der Lieferung von zurückgesendeten Produkten, die ihr nicht angelastet werden können, da in diesem Fall der Kunde alle Risiken für diesen Versand trägt. Der Kunde ist zudem für den Nachweis der Rückgabe der Produkte verantwortlich.

10.5. Die Erstattung des Preises für die zurückgesendeten Produkte erfolgt von MANDARINA DUCK in Übereinstimmung mit Art. 56 des Verbrauchergesetzes unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum, an dem MANDARINA DUCK von der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden erfahren hat. Diese Rückerstattung erfolgt durch Gutschrift des vom Kunden bezahlten Betrags mit derselben Methode, die für den Kauf verwendet wurde, sofern der Kunde nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart und die Konditionen dafür keine zusätzlichen Kosten für die Rückerstattung verursachen. Die Zeiträume für die Rückerstattung hängen von dem jeweiligen Kreditinstitut ab, das die Karte ausgestellt hat. MANDARINA DUCK behält sich das Recht vor, die Rückzahlung zurückzuhalten, solange sie das Produkt nicht erhalten hat oder der Kunde nicht nachweist, dass er das Produkt zurückgeschickt hat, je nachdem, welche Situation zuerst eintritt. Jedoch nicht die ursprünglichen Versandkosten. MANDARINA DUCK bestätigt dem Kunden per E-Mail die erfolgte Erstattung des Kaufpreises.

10.6. Es wird darauf hingewiesen, dass die Rückgabe der Produkte und die Forderung einer Erstattung des entsprechenden Kaufpreises gemäß der oben beschriebenen Vorgehensweise nur im Zusammenhang mit Produkten möglich ist, die über die Webseite erworben wurden.

  1. Haftungsbeschränkung

11.1. MANDARINA DUCK haftet in keiner Weise gegenüber dem Kunden für indirekte oder Folgeschäden, die diesem aus dem Erwerb der auf der Webseite zum Verkauf angebotenen Produkte entstehen.

  1. Echtheit der Produkte und geistige Eigentumsrechte

12.1. MANDARINA DUCK garantiert die Echtheit und Qualität aller Produkte, die zum Verkauf auf der Webseite angeboten werden.

12.2. Die Marke „MANDARINA DUCK“, sowie die Gesamtheit der figurativen und nicht figurativen Markenzeichen und allgemein alle anderen Markenzeichen, Illustrationen, Abbildungen und Logos auf den „MANDARINA DUCK“-Produkten, den entsprechenden Accessoires und/oder Verpackungen, egal ob registriert oder nicht, sind und bleiben exklusives Eigentum der Firma MANDARINA DUCK mit Sitz in der Via Tortona 27 – 20144 Mailand (MI) – Italien. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung, die Änderung, die Manipulation oder die Verwendung dieser Markenzeichen, Illustrationen, Abbildungen und Logos für jedwede Motive und auf jedwedem Medium ohne eine vorherige ausdrückliche Zustimmung von MANDARINA DUCK S.A. sind strikt verboten.

  1. Rechtsstreitigkeiten

13.1. Diese Geschäftsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht und werden entsprechend interpretiert, einschließlich dem Verbrauchergesetz, mit besonderem Bezug auf den Teil III, Titel III, Kapitel I des Verbrauchergesetzes, wie es aus den Veränderungen des GvD 21/2014, sowie aus dem GvD Nr. 70 vom 9 April 2003 („Umsetzung der Richtlinie 2000/31/EG über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs, im Binnenmarkt“) hervorgeht, vorbehaltlich jeder anderen gesetzlichen Norm, die in dem Land, in dem sich der Wohnsitz des Kunden befindet, vorherrscht.

13.2. Im Falle von Streitigkeiten in Bezug auf die Auslegung und/oder Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist das Gericht des Wohnsitzes oder Aufenthaltsorts des Kunden zuständig, sofern dieser sich im italienischen Staatsgebiet befindet, oder nach Wahl des Kunden und im Falle eines vom Kunden eingeleiteten Verfahrens das Gericht von Mailand.

13.3. MANDARINA DUCK behält sich das Recht vor, jederzeit diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu ändern und/oder zu ergänzen. Diese Änderungen und/oder Ergänzungen gelten ausschließlich für die Kaufbestellungen, die nach dem Datum dieser Änderungen und/oder Ergänzungen aufgegeben wurden. Die etwaige Löschung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aus der Webseite bedeutet automatisch und unwiderruflich die Unanwendbarkeit, Ungültigkeit und Nichtdurchsetzbarkeit derselben gegenüber MANDARINA DUCK in Bezug auf Käufe, die nach deren Löschung aus der Webseite erfolgen, und das auch in dem Fall, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen weiterhin über andere Webseiten, als der oben angegebenen, öffentlich konsultierbar und/oder zugänglich bleiben.

  1. Kontakte

14.1. Für Ansprüche, weitere Informationen oder Unterstützung in Bezug auf die Webseite oder das Verkaufsverfahren und in jedem Fall für jegliche Informations- und/oder Klärungsanfrage in Bezug auf die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen können die Kunden sich per E-Mail an folgende Adresse wenden:
customerserviceshop@mandarinaduck.com

CATCH UP ALL THE NEWS AND PROMOTIONS BY MANDARINA DUCK!